Wir, Christina und Rainer Redzich, hegten schon lange den Wunsch einen Hund zu halten. Mit dem Kauf unseres Häuschens erfüllten wir uns den Wunsch nach einem Begleiter für Freizeitaktivitäten und gleichzeitig einem Helfer für die Jagd, die bis zu diesem Zeitpunkt allein im Interesse des männlichen Parts unserer Familie bestand.

So zog damals zunächst unsere Irish-Setter-Dame "Angie" bei uns ein. Das überaus freundliche Wesen der Setter und die Lebhaftigkeit weckte dann nach ungefähr 3 Jahren den Wunsch nach einem zweiten Hund und so kam damals die zweite Irish-Setter-Dame "Grace" zu uns und ergänzte unsere Familie.

Als dann die damals noch Nichtjägerin Christina die Ausbildung der Hunde sowohl in der Dressur als auch in jagdlicher Hinsicht übernahm, kamen wir über diese Schiene zu unserer Gordon-Setter-Hündin "Robin's Ullys". Wir lernten sie im Alter von 7 Monaten bei ihrer Züchterin während den Trainingstagen mit unseren Irish Settern kennen. Sie hinterließ einen derart bleibenden Eindruck, dass wir uns spontan entschieden, sie als  "Schwarze" in die Familie mit aufzunehmen, was sich im Nachhinein als absolute Bereicherung herausstellte.

settersetter
settersetter

Mittlerweile sind wir beide Jagdscheininhaber und genießen die Trainings-, Jagd- und Prüfungstage mit unseren Hunden wann immer es möglich ist. Unsere Hunde leben mit uns zusammen in ländlicher Umgebung im niederbayrischen Neustadt an der Donau und haben nach nur 10-minütiger Fahrt die Möglichkeit, sich im eigenen Revier auszutoben.