Wir sind sehr stolz darauf, dass bei den Frühjahrsprüfungen 2017 in Kösching vier unserer sechs Welpen mit großem Erfolg teilnahmen und möchten uns bei allen Besitzern und Führern recht herzlich für ihr Engagement bedanken.

Bei der Frühjahrsprüfung (JAP) in Kösching erhielt Aenya ein V16, wurde Suchensieger und erhielt bei der Ausstellung in der Gebrauchshundeklasse ein V1, das CAC und die Anw.Dt.Ch.VDH, wir sind mächtig stolz. Bei der Gemeinschaftsprüfung des GSCD und des ESCD in Westhausen verließ Aenya das Feld bei der JAP mit einem V18 und im internationalen Derby mit einem CQN, sowie in der Ausstellung in der Gebrauchshundeklasse ebenfalls ein V1, das CAC und die Anw.Dt.Ch.VDH, was für ein Wochenende.

gordon setter
 

Bei den Frühjahrsprüfungen ( JAP ) in Kösching und in Westhausen schnitt Aenyas Bruder, The Field Artists "Aluco" mit seiner Führerin Bettina Leidel jeweils mit einem V16 ab und erhielt bei der Ausstellung in der offenen Klasse ebenfalls ein V1 mit Anw.Dt.Ch.VDH.

gordon setter
 

Aenyas Bruder, The Field Artists "Arran", mit Führer Oliver Hachenberg, erhielt bei der Frühjahrsprüfung (JAP) in Kösching ebenfalls ein V16, was im Hinblick auf seine Verwendung bei der Falknerei mit Sicherheit einen guten Start darstellt.

gordon setter
 

Auch Aenyas Schwester, The Field Artists „Akira“, mit Führerin Lidija Vida, konnte bei der JAP in Kösching das Feld mit einem SG15 verlassen.

gordon setter